Montag, 28. Januar 2013

Neue Unternehmenszentrale wird Passivhaus

Sieben Millionen Euro investiert Drekopf zurzeit in die Erweiterung des Firmengrundstückes in Mönchengladbach. Auf einer an das bestehende Gelände angrenzenden Fläche von 12.000 m² sind bereits 3 neue Lagerhallen entstanden, noch im Bau befindet sich das neue 1300m² große Verwaltungsgebäude, das voraussichtlich im Juni 2013 bezugsfertig sein wird.

mehr