Inbetriebnahme neue Kanalballenpresse in Velbert

Mit großer Freude der Velberter Mitarbeiter erfolgte mit Beginn des Monats Dezember die Inbetriebnahme einer neuen Kanalballenpresse vom Typ Paal Konti 600 H nebst Flurförderband. Die Antriebsleistung von 2 x 55 kW erreicht eine Presskraft von 158 Tonnen. Das Gewicht der Presse ohne Anbaugeräte beträgt 42.000 kg.

Durch diese Ersatzinvestition wird die Leistungsfähigkeit des Standortes erneut gestärkt. Aufgrund der höheren Durchsatzleitung sowie der stärkeren Verdichtung bei der Verpressung von Papier/Pappe und Kunststoffen ist die Niederlassung in Velbert für die kommenden Aufgaben bestens gerüstet. Am Standort im Industriegebiet Röbbeck sind insgesamt 3 leistungsstarke Kanalballenpressen im Einsatz.

Das „Trio“ verpresst täglich die unterschiedlichsten Papier- u. Kunststoffqualitäten, welche der Industrie im Anschluss als Rohstoff zur Verfügung gestellt werden.

Ein erfolgreicher und sinnvoller Beitrag zur Ressourcenschonung.

zurück