Aktuelle Information: Altpapiervergütung ab Juli 2017

Der EUWID stellt ab Juni 2017 die Veröffentlichung der Preisveränderungen auf dem deutschen Altpapiermarkt auf eine nachlaufende Berichterstattung um.

Bislang wurden zu Beginn eines Monats Zahlen über die aktuellen Marktpreisbewegungen für den laufenden Berichtsmonat bereitgestellt. Künftig erfolgt die Ermittlung und Veröffentlichung dieser Werte erst nach Abschluss des Monats und zwar zur Mitte des darauffolgenden Monats.

Um Ihnen weiterhin eine zeitnahe Abrechnung zu gewährleisten, vergüten wir Ihnen Ihre Altpapiermengen ab sofort auf Basis des jeweiligen Vormonates.

Für Rückfragen steht Ihnen Ihr zuständiger Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

 

zurück